Blog

Must see! Doku über vegane Leistungssportler: „The Game Changers“

Als ich heute Abend nichts ahnend durch meinen Instagram Feed scrollte, stieß ich auf den Trailer einer Dokumentation über vegane Leistungssportler. „The Game Changers“ kommt ab September in die deutschen Kinos und der Trailer ist so krass mitreißend, dass ich ein paar Tränchen verdrücken musste… Produzent des Films ist James Cameron, der seit vielen Jahren vegan lebt und das auch gerne in der Öffentlichkeit diskutiert. Teil der Doku sind unter anderem Lewis Hamilton, Arnold Schwarzenegger, Morgan Mitchell, Patrik Boumian.

Ich bin total aus dem Häuschen! Über vegane und pflanzenbasierte Ernährung gibt es viele kuriose Vorurteile, die sich komischerweise hartnäckig halten. Eines davon ist, dass man durch vegane Ernährung mangelernährt sei und deshalb total schwächlich. Ich habe manchmal wirklich den Eindruck, dass bei dem Wort „Veganer“ viele Menschen einen total dürren Hippie im Kopf haben (nichts gegen Hippies), der sich nur vom Fallobst der Bäume in seinem Garten ernährt. Was die Welt gebraucht hat ist eine Doku, die die besten veganen Athleten ihrer Disziplinen zeigt. Diese Doku ist meiner Meinung nach ein Muss für jeden Sportler, jeden Menschen, der sich gesund und bewusst ernähren will und jeden Menschen, der sich für Umweltschutz interessiert. Wieso omnivore Ernährung dem Planeten schadet, habe ich in meinem Blogartikel „Warum bin ich vegan?“ erklärt. Mehr Informationen über den Film „The Game Changers“ findest du hier:

http://gamechangersmovie.com

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply